MZ: Vom Renngeschehen 1957

24,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 116
  • 4260069252390
  • Historischer Filmservice
DVD-Video, Laufzeit 34 Minuten. DDR Motorräder aus Zschopau erfolgreich auf allen Strecken.... mehr
Produktinformationen "MZ: Vom Renngeschehen 1957"
DVD-Video, Laufzeit 34 Minuten. DDR Motorräder aus Zschopau erfolgreich auf allen Strecken. Am Anfang stand 1919 "Des Knaben Wunsch" bzw. "Das kleine Wunder". Letzteres war ein Fahrrad mit Hilfsmotor. Der kleine 2-Taktmotor mit 118 ccm Hubraum und 1 PS Leistung war aus dem zuvor genannten Spielzeugmotor entwickelt worden. Die Buchstaben DKW machten in der Folgezeit als Warenzeichen die Produkte der Rasmussen Maschinenfabrik Zschopau weltbekannt. Nach den Wirren des Weltkrieges begannen die Motorradwerke Zschopau, kurz MZ, in den alten DKW-Hallen unter schwierigsten DDR-Bedingungen wieder mit dem Zweiradbau. Die RT 125 war über ein Jahrzehnt der Verkaufserfolg. 1953 bildete sich unter Leitung von Walter Kaaden die Rennabteilung. Diese schaffte es innerhalb weniger Jahre international konkurrenzfähig zu werden. Als im Jahre 1957 dieser Dokumentarfilm entstand, verbuchten die MZ-Fahrer Ernst Degner und Horst Fügner mit Ihren Maschinen beachtliche Rennerfolge für "ihr Werk". Erleben Sie in 34 packenden Minuten dieses für MZ erfolgreiche Rennjahr hautnah
Weiterführende Links zu "MZ: Vom Renngeschehen 1957"
Zuletzt angesehen