Landschaft aus Menschenhand - Bau der Biggetalsperre

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 171
  • 4260069252598
  • Historischer Filmservice
DVD-Video, Laufzeit 26 Minuten. Beobachtungen beim Bau der Biggetalsperre. In den 60er Jahren... mehr
Produktinformationen "Landschaft aus Menschenhand - Bau der Biggetalsperre"
DVD-Video, Laufzeit 26 Minuten. Beobachtungen beim Bau der Biggetalsperre. In den 60er Jahren wurde in achtjähriger Bauzeit die Bigge, ein kleiner Fluss im Sauerland, auf 16 Km Länge 52 m hoch aufgestaut. Dörfer, Straßen, Brücken und die Eisenbahnlinie, vormals im Tal gelegen, wurden höhergelegen neu errichtet. Es entstand eine "Landschaft aus Menschenhand". Technische Meisterleistungen waren die doppelgeschossige 40 Meter hohe Brücke über den Stausee für Eisenbahn und Straßenverkehr, sowie der daran anschließende Tunnel für die Eisenbahn. Kühne Stahl- und Betonkonstruktionen sollten die neuen Verkehrswege oberhalb der gestauten Wasserlinie führen. Bis es soweit war, wurden gewaltige Erdmassen von großen Löffelbaggern, Lastkraftwagen, Planierraupen und Menschenhand bewegt. Alte Dörfer abgerissen und neue für die betroffenen Menschen gebaut. Das Resultat: Viele Millionen Kubikmeter gestautes Wasser fürs Ruhrgebiet und ein großer Bergsee als Naherholungsgebiet. Hierüber berichtet der Film in beeindruckenden Bildern.
Weiterführende Links zu "Landschaft aus Menschenhand - Bau der Biggetalsperre"
Zuletzt angesehen