Rheinstahl: Porträt eines Konzerns

12,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-4 Tage (S Werktage

  • 002
  • 4260069251652
  • Historischer Filmservice
DVD-Video, Laufzeit 30 Minuten. Von der Henrichs-Hütte Hattingen bis zu Hanomag - Tempo -... mehr
Produktinformationen "Rheinstahl: Porträt eines Konzerns"
DVD-Video, Laufzeit 30 Minuten. Von der Henrichs-Hütte Hattingen bis zu Hanomag - Tempo - Rheinstahl. 1955 wurde aus 20 Montanindustriegesellschaften der Rheinstahlkonzern gebildet. Somit war vom Bergbau bis zum Nutzfahrzeughersteller alles unter dem Rheinstahlbogen vereinigt. Dieser Film wurde 1961 gedreht und zeigt den vielseitigen Konzernalltag in großartigen Bildern. Die Kamera begleitet die Kumpels Untertage, die Stahlarbeiter durch die Funken sprühenden Hütten und Gießereiwerke, bis in die stahlverarbeitenden Maschinenfabriken. Der Weg vom Eisenerz bis zum fertigen Lastkraftwagen wird dokumentiert. Hier sehen Sie selten gezeigte Arbeitsprozesse in der Henrichs-Hütte-Hattingen, den Rheinstahl-Eisenwerken-Gelsenkirchen, der Friedrich-Wilhelm-Hütte-Mannheim, dem Hildener Kesselbau, der Essener Zentralverwaltung, der Werkzeugmaschinenfabrik Wagner, der Rheinstahl-Hanomag-Tempo-Hannover, der Rheinstahl-Union Brücken- und Baggerbau sowie auf der Nordsee-Werft-Emden. Eine Konzernidee wird einsichtig.
Weiterführende Links zu "Rheinstahl: Porträt eines Konzerns"
Zuletzt angesehen